Feb 252017
 
Neue Wege bei der Konzertgestaltung

Von Daniel Schalz Von der ersten Auflage an im Jahr 2011 versteht sich Chor@Berlin als Plattform und Experimentierfeld für neue, innovative Aufführungsformate. Auch dieses Jahr hat das Thema Konzertgestaltung einen festen Platz im Programm – sowohl auf der Bühne als auch in den Workshops. So luden gestern Dramaturg Jochen Sandig (Foto, rechts) und Dirigent Nicolas […]Artikel weiterlesen »

Feb 232017
 
Stimmungsvoller Auftakt von Chor@Berlin 2017

Mit einem berührenden A-cappella-Konzert des Vocalconsort Berlin (Leitung: Nicolas Fink), in dessen Zentrum Francis Poulencs „Figure Humaine“ stand, ist heute Abend Chor@Berlin 2017 eröffnet worden. Die siebte Auflage des Vokalfests, das der Tagesspiegel als „musikalische Nebenberlinale“ bezeichnet hat, lädt bis Sonntag wieder zu hochkarätigen Konzerten, Workshops, Diskussionsforen und Mitsingaktionen ins RADIALSYSTEM V ein. Vom Eröffnungsabend […]Artikel weiterlesen »

Dez 132016
 
Chor@Berlin lockt im Februar in die Hauptstadt

Chor@Berlin, das Vokalfest des Deutschen Chorverbands, geht in die siebte Runde: Vom 23. bis 26. Februar 2017 sind im Radialsystem V erneut hochkarätige Konzerte, Workshops, Diskussionsrunden und Mitsingaktionen zu erleben, die Einblick in aktuelle Entwicklungen der Chorlandschaft bieten. „In diesem Jahr steht die zeitgenössische Musik im Zentrum“, sagt Moritz Puschke (Foto: Roberto Bulgrin), künstlerischer Leiter […]Artikel weiterlesen »

Feb 222013
 
Ergreifendes Eröffnungskonzert mit Überraschungsmomenten

Das Eröffnungskonzert von Chor@Berlin 2013 begann mit Musik aus der Konserve: Ein Koffer-Tonbandgerät aus den 50er Jahren spielte leicht knarzend die Motette „Seelig sind die Toten“ von Heinrich Schütz (1585-1672), die das Vocalconsort Berlin unter der Leitung von Marcus Creed dann später als Zugabe auch noch einmal live sang. Dazwischen lagen anderthalb ergreifende Stunden mit […]Artikel weiterlesen »