Feb 082017
 
Unterwegs in die Tiefe – ein erster Vorgeschmack auf Chor@Berlin mit niniwe

Stück für Stück und Bild für Bild entsteht in diesen Tagen unter der Regie von Christian Grammel die Konzertinszenierung „Into the Deep“, mit der niniwe bei Chor@Berlin im Radialsystem V ihre Premiere feiern werden. Ab dem 23. Februar lädt der Deutsche Chorverband mit seinem Vokalfest am Spreeufer wieder zu außergewöhnlichen Produktionen, zeitgemäßen Konzertprogrammen und interessanten […]Artikel weiterlesen »

Dez 132016
 
Chor@Berlin lockt im Februar in die Hauptstadt

Chor@Berlin, das Vokalfest des Deutschen Chorverbands, geht in die siebte Runde: Vom 23. bis 26. Februar 2017 sind im Radialsystem V erneut hochkarätige Konzerte, Workshops, Diskussionsrunden und Mitsingaktionen zu erleben, die Einblick in aktuelle Entwicklungen der Chorlandschaft bieten. „In diesem Jahr steht die zeitgenössische Musik im Zentrum“, sagt Moritz Puschke (Foto: Roberto Bulgrin), künstlerischer Leiter […]Artikel weiterlesen »

Feb 222013
 
Ergreifendes Eröffnungskonzert mit Überraschungsmomenten

Das Eröffnungskonzert von Chor@Berlin 2013 begann mit Musik aus der Konserve: Ein Koffer-Tonbandgerät aus den 50er Jahren spielte leicht knarzend die Motette „Seelig sind die Toten“ von Heinrich Schütz (1585-1672), die das Vocalconsort Berlin unter der Leitung von Marcus Creed dann später als Zugabe auch noch einmal live sang. Dazwischen lagen anderthalb ergreifende Stunden mit […]Artikel weiterlesen »

Nov 152012
 
Freie Plätze in Chor@Berlin-Workshops im Februar

Neues, Ungewöhnliches und Spannendes gibt es beim 3. Berliner Vokalfest Chor@Berlin vom 21. bis 24. Februar 2013 im Berliner RADIALSYSTEM V. Das experimentierfreudige Festival beginnt, Kreise zu ziehen: Neben dem viertägigen Konzert- und Workshop-Programm im RADIALSYSTEM V treten am Freitagabend auch drei Chöre im Berliner Ostbahnhof auf und am Samstagabend sind sieben Berliner und Potsdamer […]Artikel weiterlesen »