Sep 262017
 

Demografischer Wandel, Nachwuchssorgen, Überalterung – in Diskussionen um die Zukunft der Chorszene sind diese Schlagworte immer wieder zu hören. Altersprozesse müssen aber nicht als Nachteil empfunden werden. In einer Präsentation auf der Bühne im Goldsaal und mehreren Workshops zum Thema alternde Stimmen wurden auf der chor.com konkrete Lösungsansätze vorgestellt. Artikel weiterlesen »

Sep 182017
 

Das Programm am Samstag war wieder prall gefüllt mit den unterschiedlichsten Themen, Genres, Klängen, Diskussionen und Begegnungen. Unsere Galerie (Fotos: Rainer Engel) zeigt die Bandbreite von Kinderliederbuch und Einsingübung über Meisterkurs bis hin zur Arbeit am Notentext und Vermischung verschiedener Klangtraditionen.

Artikel weiterlesen »

Sep 172017
 

Am zweiten Tag der chor.com 2017 startete das Programm bereits um 9 Uhr – davon ließen sich die FachteilnehmerInnen aber nicht abschrecken. Und trotz des langen Tages mit zahlreichen Workshops pilgerte das chor.com-Publikum am Abend zu den innerstädtischen Spielstätten. Artikel weiterlesen »

Sep 132017
 
Warm-up zur chor.com mit Education-Projekten

Morgen beginnt zwar erst offiziell die chor.com, aber die Education-Projekte laufen schon auf Hochtouren. Bereits bei vergangenen chor.com-Ausgaben wurde dieser Ansatz erfolgreich erprobt: Erfahrene Ensembles arbeiten auf Augenhöhe mit Dortmunder Schulkindern und bereiten gemeinsam Konzertprogramme vor.Artikel weiterlesen »

Mrz 012017
 
Felix Powroslo und die Emotionen – ein Selbstversuch

Von Nina Ruckhaber Wer sich in der aktuellen populären A-cappella-Szene bewegt, kommt an Felix Powroslo (Foto: Jasmin Koenemann) nicht mehr vorbei. Der Musicaldarsteller (u. a. Blue Man Group) ist neben seiner eigenen künstlerischen Tätigkeit heute hauptsächlich als Regisseur und Bühnen- sowie Stimmcoach tätig und arbeitet u. a. mit den Künstlern Bodo Wartke, den Wise Guys, […]Artikel weiterlesen »

Feb 272017
 
Eine Uraufführung, die Wellen schlug

Von Nora-Henriette Friedel Am Freitagabend erlebte Chor@Berlin vor nahezu ausverkauftem Haus eine spannende Uraufführung: Harald Weiss‘ „Ode an die Nacht“ für Doppelchor und Mädchenchor, indischen Gesang und Bluesgesang, Sprecherin, Klavier und Synthesizer, Perkussion, Geige, Kontrabass, Knopfakkordeon und elektroakustisches Zuspiel. Unter der Leitung von Thomas Hennig hoben der Berliner Mädchenchor, der Concentus Neukölln – Ensemble der […]Artikel weiterlesen »

Feb 252017
 
Die schönsten Bilder von niniwe mit "Into the Deep"

Der dritte Tag von Chor@Berlin 2017 hielt einen ganz besonderen Konzert-Leckerbissen bereit: In ihrer Konzertinszenierung „Into the Deep“ verwoben die vier Sängerinnen von niniwe verschiedenste musikalische Genres und bewegten sich im Wechselspiel von Licht und Schatten, Klanginstallationen, Live-Loops und neu arrangierten Werken von Bach und Rheinberger über The Beach Boys und Sting bis hin zu […]Artikel weiterlesen »

Feb 242017
 
Loopstations: Multitasking, das Spaß macht!

Von Daniel Schalz Nachdem am zweiten Tag von Chor@Berlin 2017 in den Workshops zunächst mit inszenierter Chormusik (hier gibt es mehr dazu) und Urheberrecht theoretische Themen im Vordergrund standen, wurde es am Nachmittag praktisch: Unter anderem gab Winnie Brückner (Foto) eine spannende Einführung in die Arbeit mit Live Loop Samplern. Dabei erklärte sie nicht nur, […]Artikel weiterlesen »

Feb 232017
 
Stimmungsvoller Auftakt von Chor@Berlin 2017

Mit einem berührenden A-cappella-Konzert des Vocalconsort Berlin (Leitung: Nicolas Fink), in dessen Zentrum Francis Poulencs „Figure Humaine“ stand, ist heute Abend Chor@Berlin 2017 eröffnet worden. Die siebte Auflage des Vokalfests, das der Tagesspiegel als „musikalische Nebenberlinale“ bezeichnet hat, lädt bis Sonntag wieder zu hochkarätigen Konzerten, Workshops, Diskussionsforen und Mitsingaktionen ins RADIALSYSTEM V ein. Vom Eröffnungsabend […]Artikel weiterlesen »