Feb 292016
 

Von Marie Schilp

Was könnte ein besserer Abschluss für ein Vokalfest sein, als gemeinsam zu singen? Das diesjährige Chor@Berlin endete am Sonntag mit einem Mitsingkonzert des Berliner Begegnungschores, der den Chormitgliedern das Aufeinandertreffen der alteingesessenen Berliner (Musik-)Kultur mit der anderer Länder wie Syrien oder Eritrea ermöglicht. Artikel weiterlesen »

Feb 292016
 

DSC02005_High Fossility 3Von Marie Schilp

Der Abschlusstag von Chor@Berlin 2016 hielt am Sonntag zwei Workshops mit sehr unterschiedlichen Themen bereit: Stimmbildung und Seniorenchorleitung. Angela Postweiler machte den Anfang und zeigte, welche anatomischen Bereiche für das Singen besonders trainiert werden müssen und welche Übungen sich dazu am besten eignen. Michael Betzner-Brandt vermittelte in seinem Nachmittagsworkshop „High Fossility – Tipps und Tricks zur Leitung eines 60plus-Chores“ (Foto), wie man nicht nur die Proben, sondern auch die künstlerische Konzeption eines Seniorenchores organisieren kann. Artikel weiterlesen »

Feb 292016
 

DSC01951_Weiterbildungsmaster 1Von Marie Schilp

„Es kann nicht sein, dass wir als Dirigenten schlechter dirigieren müssen, nur weil der Chor sonst nicht reagiert. Wenn man sich sicher ist, es richtig zu machen, dann muss man sagen: ‚Wer damit nicht klarkommt, der muss sich einen anderen Chor suchen, denn ich mach das jetzt so!'“ Diese Worte von Jörg-Peter Weigle, Professor für Chordirigieren an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin, könnten das Motto des Weiterbildungsmasters „Interpretation der Chormusik“ sein. Am Sonntagmorgen lud Weigle interessierte ChorleiterInnen bei Chor@Berlin zu einer offenen Probe mit seinen Studierenden ein und gewährte einen Einblick in seine Arbeitsweise. Artikel weiterlesen »

Feb 272016
 
Clips des Konzerts mit dem Sonux Ensemble

Mit dem Sonux Ensemble war einer der zurzeit innovativsten jungen Männerchöre zu Gast bei Chor@Berlin 2016. Im Konzert präsentierte das Ensemble unter der Leitung von Hans-Joachim Lustig heute Auszüge aus seiner CD-Veröffentlichung „Light and Love“ (2013), die ausschließlich Weltersteinspielungen enthält und dem Chor zu internationaler Beachtung verhalf. Bei einem Großteil der Stücke handelt es sich […]Artikel weiterlesen »

Feb 272016
 
Die schönsten Bilder vom Konzert mit dem Deutschen Jugendkammerchor

Ein ganz besonderes Konzerterlebnis bot am Freitagabend bei Chor@Berlin der Deutsche Jugendkammerchor unter der Leitung von Florian Benfer – und dies bezieht sich nicht nur auf die Musik: Die Konzertinstallation „Nacht Lieder“, die Lieder von Brahms und Reger in Kontrast zu zeitgenössischer Musik stellte, war ein musikalisch-szenisches Experiment, bei der sich der Chor immer wieder […]Artikel weiterlesen »

Feb 272016
 
Die schönsten Bilder vom Konzert mit Sjaella

Am Freitagabend begeisterte mit Sjaella aus Leipzig eines der zurzeit gefragsten A-cappella-Ensembles der Republik das Publikum bei Chor@Berlin 2016 im restlos ausverkauften Radialsystem V. Unter dem Titel „Zwischen Himmel und Erde“ präsentierten die sechs Sängerinnen (zeitweilig unterstützt von Beatboxer Sebastian Fuchs) eigene Arrangements oder eigens für sie komponierte und arrangierte Sätze aus dem zeitgenössisch-klassischen sowie […]Artikel weiterlesen »

Feb 272016
 
Keine Angst vor neuer Chormusik!

Von Jelena Maywald Wie erschließe ich mir als ChordirigentIn neues Repertoire und wie vermittle ich es meinem Ensemble? Florian Benfer, Leiter des Deutschen Jugendkammerchors, und Friederike Woebcken (Foto), Professorin für Chorleitung an der Hochschule für Künste Bremen, gaben in ihren Workshops im Rahmen von Chor@Berlin 2016 im Radialsystem V wertvolle Tipps für die Praxis. Beide […]Artikel weiterlesen »

Feb 272016
 
Clips der Chor@Berlin-Konzerte von Sjaella und dem Deutschen Jugendkammerchor

Am zweiten Tag von Chor@Berlin 2016 erlebte das Publikum einen Konzertabend voller musikalischer und dramaturgischer Kontraste. Den Anfang machte mit Sjaella (Foto) aus Leipzig eines der zurzeit gefragtesten A-cappella-Ensembles Deutschlands: Im restlos ausverkauften Radialsystem V präsentierten die sechs Sängerinnen mit ihrem unnachahmlichen homogenen und glasklaren Klang eigens für sie komponierte und arrangierte Sätze verschiedener Epochen. […]Artikel weiterlesen »

Feb 262016
 
Ungenutzte Potenziale: Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit für Chöre

Von Daniel Schalz Der zweite Tag von Chor@Berlin 2016 widmete sich in zwei Workshops Themen, die in der Laienchorszene leider immer noch häufig stiefmütterlich behandelt werden: Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit. Während Bettina Charlotte Hoffmann (Foto), Fundraiserin bei „Brot für die Welt“, über erstes referierte, sprach der Autor dieses Blogbeitrags in seinem Workshop über die Bedeutung guter […]Artikel weiterlesen »

Feb 262016
 
Dieses Liederbuch hat das Zeug zum Standardwerk

Von Daniel Schalz Seit wenigen Tagen hat die Carusos-Initiative des Deutschen Chorverband (DCV) für das Singen in der Kita ihr eigenes Liederbuch – und das wurde bei Chor@Berlin sofort in die Praxis umgesetzt. In einem dreieinhalbstündigen Workshop mit Peter Schindler (Foto) und Anja Hasselmann lernten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht nur einige der 190 Lieder […]Artikel weiterlesen »