Feb 282013
 

Heute blicken wir noch einmal auf das Abschlusskonzert von Chor@Berlin 2013 zurück. Zu diesem trafen sich rund 300 LaiensängerInnen, um im RADIALSYSTEM den ersten Teil des „Elias“ von Felix Mendelssohn Bartholdy aufzuführen. Sie wurden dabei von zehn unterschiedlichen Chorleitern dirigiert – den Absolventen des Chor@Berlin-Dirigierkurses bei Kai-Uwe Jirka. In den vergangenen Tagen hatten wir bereits aus der Probenarbeit berichtet, nun können Sie durch unsere Video-Clips einen Eindruck von der Aufführung bekommen. Darunter ist auch ein Mitschnitts des Stückes „Die Nacht“ von Isabel Mundry, das im Rahmen des Konzerts uraufgeführt wurde. Artikel weiterlesen »

Feb 252013
 

Erwartungsfroh strömte das Publikum zu Potsdams erster Nacht der Chöre – und die begann dann auch mit einem Massenauflauf auf und vor der Bühne: Mehr als 160 Mitwirkende – unter ihnen sogar eine Stepptänzerin – präsentierten das „Sacred Concert“ von Jazz-Legende Duke Ellington. In den darauf folgenden vier Stunden sangen Berliner und Potsdamer Ensembles sowohl im Saal als auch im Foyer, die Stimmung bei Publikum und Sängern blieb bis in die Nacht hinein prächtig. Unsere Bildergalerie vermittelt einen Eindruck von der tollen Atmosphäre dieses Konzertabends im XL-Format. Artikel weiterlesen »

Feb 252013
 

„Auf zu neuen Ufern!“, hieß es bei der dritten Auflage von Chor@Berlin nicht nur im übertragenen, programmatischen Sinne, sondern erstmals auch wörtlich: Neben dem RADIALSYSTEM wurde nicht nur der Ostbahnhof mit einer großen Chor-Installation, sondern auch der – übrigens ausverkaufte – Nikolaisaal in Potsdam bespielt. Dort erlebte die Brandenburgische Landeshauptstadt das erste Mal eine eigene Nacht der Chöre – mit der Qual der Wahl fürs Publikum, denn gesungen wurde nicht nur im Saal, sondern auch im Foyer. Den Auftakt machte das „Sacred Concert“ von Jazz-Legende Duke Ellington mit mehr als 160 Mitwirkenden, es folgten Berliner und Potsdamer Ensembles verschiedener Stilrichtungen. Am Ende einer langen Nacht waren sich Beteiligte und Sänger einig, dass der Abend ein großer Erfolg war – und Potsdam ganz bestimmt nicht seine letzte Nacht der Chöre gesehen hat. Erleben Sie in unserem Video-Clips noch einmal einige Höhepunkte des Abends! Artikel weiterlesen »

Feb 242013
 
Slixs lassen das Radialsystem erbeben

Meine Güte – was für ein Abend! Das A-cappella-Sextett Slixs lieferte am dritten Tag von Chor@Berlin im Radialsystem eine Show ab, die niemanden im ausverkauften Saal kalt ließ. Denn Slixs sind nicht nur geniale Stimmakrobaten, sondern auch großartige Entertainer. Mit einer mitreißenden Mischung aus Pop, Rock, Jazz, Chanson und vor allem ganz viel Funk erzählen […]Artikel weiterlesen »

Feb 242013
 
Chorgesang und Öffentlichkeitsarbeit - das passt zusammen!

Auch bei der dritten Auflage von Chor@Berlin ist die Verbindung von Chorgesang und Öffentlichkeitsarbeit wieder ein großes Thema – und zwar in mehrfacher Hinsicht. Erstmals gab es einen Workshop für Chöre, in dem Grundtechniken der Pressearbeit vermittelt wurden. Auf der anderen Seite sprangen die Medien auch in diesem Jahr wieder auf das Thema Singen an: […]Artikel weiterlesen »

Feb 232013
 
Von KlasseKlängen bis Nacht der Chöre: Bildergalerie der ersten zwei Tage von Chor@Berlin 2013

Den Anfang machte der RIAS Kammerchor mit seinem Education-Projekt KlasseKlänge, der vorläufige Höhepunkt war die Nacht der Chöre, in der nicht nur die Chöre auf der Bühne sangen. In unserer Bildergalerie können Sie die ersten beiden Tage von Chor@Berlin 2013 noch einmal Revue passieren lassen und Sie werden sehen: Es war jede Menge los im […]Artikel weiterlesen »

Feb 232013
 
Dirigentischer Feinschliff

Am dritten Tag des Intensivkurses Chordirigieren mit Kai-Uwe Jirka vergrößert sich das Ensemble: Nicht nur die Kursteilnehmer, sondern auch ein Orchester und ein Auswahlchor wirken inzwischen mit. So können sich die Dirigentinnen und Dirigenten schon auf die morgige Herausforderung vorbereiten: Das Mitsingkonzert, bei dem mehrere Hunderte Sängerinnen und Sänger im Radialsystem Mendelssohns „Elias“ singen werden. […]Artikel weiterlesen »

Feb 232013
 
Eine Uraufführung, Bach gescattet und ein tanzendes Publikum – die Höhepunkte der Nacht der Chöre

Einige der besten Chöre Berlins gestalteten am 22. Februar die „Nacht der Chöre“ im RADIALSYSTEM V und bildeten in ihrer unterschiedlichen Ausrichtung und mit den von ihnen zusammengestellten Programmen das große Spektrum der Vokalmusik ab. Ein außergewöhnliches Konzertereignis, vielfältig wie die Chormusik selbst: von klassisch bis jazzig, von traditionell bis experimentell. Einen Eindruck von der Berliner Nacht […]Artikel weiterlesen »

Feb 232013
 
Der Ostbahnhof wird zum größten Konzertsaal Berlins

Punkt 18:30 Uhr verwandelte sich heute der Ostbahnhof in Berlins größten Konzertsaal. Drei Berliner Chöre brachten die Haupthalle mit Werken von Veljo Tormis, Robert Shaw u.a. für eine halbe Stunde zum Klingen und vereinten sich dann für die Uraufführung des Stückes „Ostbahnhof“ von Sabine Wüsthoff: Zugverkehr, Alltagshetze und das rastlose Hin und Her im Bahnhof inspirierten […]Artikel weiterlesen »

Feb 222013
 
Ergreifendes Eröffnungskonzert mit Überraschungsmomenten

Das Eröffnungskonzert von Chor@Berlin 2013 begann mit Musik aus der Konserve: Ein Koffer-Tonbandgerät aus den 50er Jahren spielte leicht knarzend die Motette „Seelig sind die Toten“ von Heinrich Schütz (1585-1672), die das Vocalconsort Berlin unter der Leitung von Marcus Creed dann später als Zugabe auch noch einmal live sang. Dazwischen lagen anderthalb ergreifende Stunden mit […]Artikel weiterlesen »