Feb 192012
 
Chor@Berlin-Höhepunkte des dritten Tages

Der Intensivkurs Chordirigieren mit Prof. Robert Göstl (Hochschule für Musik und Tanz Köln), Erik Sohn von den Wise Guys und der Deutsche JugendKammerChor, der Runde Tisch der Berliner Chorszene, der über die Chancen, Notwendigkeiten und Möglichkeiten für neue Konzertformate im Bereich der Chormusik diskutierte, sowie Ausschnitte aus der Nacht der Berliner Chöre mit dem Luisen-Vocalensemble und den JazzVocals – das sind die […]Artikel weiterlesen »

Feb 182012
 
Von Mendelssohn bis ABBA - Nacht der Berliner Chöre im voll besetzten RADIALSYSTEM

Wie schon im vergangenen Jahr zeigte die Nacht der Berliner Chöre bei Chor@Berlin wieder die ganze Vielfalt von Chormusik. Acht Berliner Ensembles präsentierten von Mendelssohn bis ABBA, von Schumann bis Monty Python eine schillernde musikalische Palette, die für jeden Geschmack etwas anbot. Die besondere Atmosphäre eines solchen, über fünf Stunden dauernden Konzertmarathons hatte sich wohl […]Artikel weiterlesen »

Feb 182012
 

Drei Tage haben die Teilnehmer des Chor@Berlin-Dirigierkurses bei Prof. Robert Göstl hart gearbeitet, heute präsentierten sie sich nun dem Publikum. Und das war zahlreich erschienen: Der Saal des RADIALSYSTEM V war voll besetzt, viele mussten stehen.  Beste Voraussetzungen also für den Ernstfall, was die Absolventen des Kurses sicherlich noch zusätzlich motivierte. So lieferten sechs verschiedene […]Artikel weiterlesen »

Feb 182012
 

Michael Betzner-Brandt, Berliner Pop-Chor-Leiter und Dozent an der Universität der Künste, entwickelt seit mehreren Jahren Konzepte zum Thema Singen ohne Noten. Sein Workshop „Chor kreativ“ bei Chor@Berlin war schnell ausgebucht, was die wachsende Attraktivität derartiger Formate beweist. Dass man keine Noten braucht, um richtig gut Musik zu machen, zeigten Betzner-Brandt und die Workshopteilnehmerinnen und -teilnehmer […]Artikel weiterlesen »

Feb 182012
 
Runder Tisch der Chorszene diskutierte bei Chor@Berlin über neue Konzertkonzepte

Beim Runden Tisch der Berliner Chorszene ging es am Samstagvormittag bei Chor@Berlin um neue Konzertformate. Mit diesem Thema waren die rund 30 Teilnehmer im RADIALSYSTEM V genau am richtigen Ort, versucht dieses doch seit Jahren, durch innovative Konzepte Publikum wie Künstlern gleichermaßen neue Horizonte zu eröffnen. (Folgen Sie dem „continue reading“-Button zu den wichtigsten Thesen […]Artikel weiterlesen »

Feb 182012
 

Es war der erste Branchentreff der Chorszene in Deutschland: die chor.com im vergangenen September in Dortmund. Die viertägige Veranstaltung verband Chorleiterfortbildungen und Workshops zu diversen Themen mit einer Verlagsmesse und einem Festival mit rund 50 Chor-Konzerten in der ganzen Stadt – und wurde gleich bei ihrer ersten Auflage zu einem großen Erfolg: Es kamen fast […]Artikel weiterlesen »

Feb 182012
 
Chor@Berlin-Höhepunkte der ersten beiden Tage

Das Eröffnungskonzert mit dem Estnischen Philharmonischen Kammerchor, das „CARUSOS“-Seminar für Fachberater für das Singen in Kindergärten und die Bach-Nacht mit Midori Seiler, Christian Rieger, dem Gesualdo Consort Amsterdam, dem Alsfelder Vokalensemble und dem Elbipolis Barockorchester Hamburg – das sind die ersten Chor@Berlin-Eindrücke des Filmteams von nmz media. Erleben Sie in der Zusammenfassung noch einmal die […]Artikel weiterlesen »

Feb 172012
 
Bach-Nacht bei Chor@Berlin sorgt für Konzertereignis der besonderen Art im RADIALSYSTEM V

Die große Bach-Nacht bei Chor@Berlin im RADIALSYSTEM V war ein Konzert-Abend der besonderen Art: Während in der fast voll besetzten Halle das Alsfelder Vokalensemble und das Elbipolis Barockorchester Hamburg unter der Gesamtleitung von Wolfgang Helbich den Abend mit Teilen aus der a-Moll-Messe eröffneten, spielten fünf Stockwerke darüber im Studio A die Solisten Christian Rieger und […]Artikel weiterlesen »