Juci Janoska gewinnt Kompositionswettbewerb

 Berichte, chor.com 2015  Kommentare deaktiviert für Juci Janoska gewinnt Kompositionswettbewerb
Okt 142015
 

IMG_1060b-200x300Juci Janoska (Foto) von der A-cappella-Band “Beat Poetry Club” hat mit ihrem Stück “No matter what” beim Kompositionswettbewerb “Gebt uns Songs!” den ersten Platz belegt. Der Deutsche Chorverband (DCV) und der Helbling-Verlag hatten in Zusammenarbeit mit dem PopCamp des Deutschen Musikrats Songwriterinnen und Songwriter dazu aufgefordert, ihre Original-Kompositionen für A-cappella-Gruppen einzusenden. Am 3. Oktober wurde im Rahmen der chor.com im Kongresszentrum Westfalenhallen Dortmund die genaue Reihenfolge der prämierten Songs verkündet. Hier erfahren Sie, wer die Plätze zwei bis sieben belegt hat, hören O-Töne der Teilnehmer, können in die drei bestplatzierten Stücke hineinschnuppern und bekommen den Siegertitel “No matter what” in voller Länge serviert! Artikel weiterlesen »

Zwischen “elfenbeinhafter Verträumtheit” und “musikalischem Instant-Food”

 Berichte, chor.com 2015  Kommentare deaktiviert für Zwischen “elfenbeinhafter Verträumtheit” und “musikalischem Instant-Food”
Okt 132015
 

005_MG_4480 (640x427)Es war eines der großen Diskussions- und Aufregerthemen der chor.com 2015: Im Rahmen des Projekts “Frisch komponiert!” hatten der Dirigent Rupert Huber (Foto) und der Deutsche Chorverband (DCV) renommierte Komponistinnen und Komponisten dazu aufgerufen, zeitgemäße Chormusik zu schreiben, die auch Laienchöre gut singen können. 13 der Stücke wurden auf der chor.com vom SWR Vokalensemble Stuttgart uraufgeführt, dazu gab es einen Workshop und eine Diskussion, bei der Rupert Huber kein Blatt vor den Mund nahm. Hier noch einmal in Wort und Bild die provokantesten Thesen und Stimmen von Komponisten und Besuchern. Artikel weiterlesen »

Clips aus den Intensivkursen der chor.com 2015 mit Anne Kohler und Frank Markowitsch

 Berichte, chor.com 2015, Videos  Kommentare deaktiviert für Clips aus den Intensivkursen der chor.com 2015 mit Anne Kohler und Frank Markowitsch
Okt 072015
 
Clips aus den Intensivkursen der chor.com 2015 mit Anne Kohler und Frank Markowitsch

Intensiv gearbeitet wurde natürlich in allen Workshops, Kursen und Reading Sessions der chor.com 2015. So richtig in die Tiefe gingen allerdings die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der drei Intensivkurse, die jeweils vier Tage dauerten und ihren Abschluss in öffentlichen Konzerten am Samstagabend fanden. So vermittelte Frank Markowitsch Grundlagen für die Erarbeitung von Werken Alter Musik. Anne […]Artikel weiterlesen »

Die schönsten Bilder von Maybebop und den Heimatliedern aus Deutschland

 Berichte, chor.com 2015, Fotos  Kommentare deaktiviert für Die schönsten Bilder von Maybebop und den Heimatliedern aus Deutschland
Okt 042015
 
Die schönsten Bilder von Maybebop und den Heimatliedern aus Deutschland

Die chor.com ist für die große Bandbreite ihrer Konzerte bekannt. Was jedoch am Samstagabend in vier Spielstätten der Dortmunder Innenstadt geboten wurde, setzte in Sachen Vielfalt noch einmal neue Maßstäbe: Von Alter Musik und Doppelchörigkeit über romantische Werke bis zu zeitgenössicher Chormusik und Pop gab es unglaublich viel von dem zu erleben, was die Faszination […]Artikel weiterlesen »

Workshop-Clip: Obertonsingen

 Berichte, chor.com 2015, Videos  Kommentare deaktiviert für Workshop-Clip: Obertonsingen
Okt 042015
 
Workshop-Clip: Obertonsingen

Aus rund 150 Workshops und Kursen hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der chor.com 2015 die Qual der Wahl. Zur Auswahl stand unter anderem der Workshop “Obertongesang – ein Praxisworkshop” mit Anna-Maria Hefele. Hier ein kurzer Einblick in Ton und Bild.Artikel weiterlesen »

Fokus Neue Chormusik: Die schönsten Bilder aus dem Kursen mit Anne Kohler und Rupert Huber

 Berichte, chor.com 2015, Fotos  Kommentare deaktiviert für Fokus Neue Chormusik: Die schönsten Bilder aus dem Kursen mit Anne Kohler und Rupert Huber
Okt 042015
 
Fokus Neue Chormusik: Die schönsten Bilder aus dem Kursen mit Anne Kohler und Rupert Huber

Das Thema zeitgenössische Chormusik spielte bei der chor.com eine herausgehobene Rolle: In ihrem viertägigen Intensivkurs “Zeit – Genossen! Expeditionen ins 20. und 21. Jahrhundert” konzentrierte sich Anne Kohler mit acht aktiven Teilnehmerinnen und Teilnehmern auf die Erarbeitung von 13 Werken sehr unterschiedlicher Komponisten – von Rachmaninow und Webern über Distler und Poulenc bis Wolfgang Rihm […]Artikel weiterlesen »

Clip aus dem chor.com-Workshop mit Erik Sohn

 Berichte, chor.com 2015, Videos  Kommentare deaktiviert für Clip aus dem chor.com-Workshop mit Erik Sohn
Okt 032015
 
Clip aus dem chor.com-Workshop mit Erik Sohn

Die Bandbreite des Workshopangebotes der chor.com ist auch bei der dritten Auflage des Branchentreffs wieder riesengroß – von Männer- und Frauenchorliteratur über praktische Fragen des Chorleiteralltags abseits der musikalischen Arbeit bis zu Beatboxing oder Obertongesang. In unserem kurzen Video-Clip werfen wir hier einen schlaglichtartigen Blick in den Workshop “Warm-up, Loops, Stimmfunktion – Stimmarbeit für Pop-Chor” […]Artikel weiterlesen »

Die schönsten Bilder von Deutschem Jugendkammerchor, Vivid Voices und Offenem Singen

 Berichte, chor.com 2015, Fotos  Kommentare deaktiviert für Die schönsten Bilder von Deutschem Jugendkammerchor, Vivid Voices und Offenem Singen
Okt 032015
 
Die schönsten Bilder von Deutschem Jugendkammerchor, Vivid Voices und Offenem Singen

Am ersten Abend der chor.com 2015 begeisterten nicht weniger als zehn unterschiedliche Ensembles das Publikum in der Dortmunder Innenstadt: von der Vokalakademie Berlin unter der Leitung von Frank Markowitsch über herausragende Vocal Bands wie Slix und niniwe bis zum Abschlusskonzert der Projektwoche von Voces8 mit den Schülerinnen und Schülern des Heinrich-Heine-Gymnasiums. Und selbstverständlich wurde auch […]Artikel weiterlesen »

Ehrung für Wolfram Buchenberg auf der chor.com

 Berichte, chor.com 2015, Fotos  Kommentare deaktiviert für Ehrung für Wolfram Buchenberg auf der chor.com
Okt 022015
 
Ehrung für Wolfram Buchenberg auf der chor.com

Der Komponist Wolfram Buchenberg (li.) wurde im Rahmen der chor.com vom Geschäftsführer der GEMA Stiftung, Dr. Jürgen Brandhorst (re.), mit dem Gerhard-Maasz-Preis für sein Gesamtwerk ausgezeichnet. Der mit 12.000 Euro dotierte Preis würdigt seit 1984 Komponisten der Ernsten Musik und ist aus dem früheren Gerhard-Maasz-Kompositionswettbewerb hervorgegangen. Seit 1999 verwaltet die GEMA Stiftung das Preisgeld, das […]Artikel weiterlesen »