Feb 272017
 

mongroovesDer Samstagabend bei Chor@Berlin stand ganz im Zeichen des Groove – gleich drei Popensembles „Made in Berlin“ enterten bei der Vocal Pop Late Night die Bühne. Der Startschuss fiel mit den mongrooves (Foto) unter der Leitung von Bastian Holze, gefolgt von zimmmt unter der Leitung von Daniela Bartels und dem jungen Frauenquartett Gretchens Antwort. Alle drei Ensembles hatten beim Chorwettbewerb des Deutschen Chorfests 2016 in Stuttgart diverse Preise abgeräumt, und zeigten auch jetzt im rappelvollen Radialsystem V Vocal Pop vom Feinsten – hier noch einmal zu erleben in unseren Video-Clips!



Chor@Berlin 2017: mongrooves (Michael Jackson) from Deutscher Chorverband on Vimeo.


Chor@Berlin 2017: zimmmt (Perotá Chingó) from Deutscher Chorverband on Vimeo.


Chor@Berlin 2017: Gretchens Antwort (Nina Hagen) from Deutscher Chorverband on Vimeo.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte noch schnell die Rechenaufgabe lösen. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.