Mai 282016
 
Hxos Chor Berlin

Hxos Chor Berlin

Von Nora-Henriette Friedel

Geschafft! Der Wettbewerb des Deutschen Chorfests ist vorüber, über 100 Chöre und Ensembles haben vor den gespitzten Ohren der Jurys und dem neugierigen Publikum ihr Bestes gegeben. Zur Stunde halten die Jurorinnen und Juroren ihre abschließende Beratung ab, bevor am Sonntag um 12:30 Uhr auf dem Schlossplatz die Sieger verkündet werden.

Fest steht schon jetzt, dass es sich gelohnt hat – für die Ensembles, die in elf Kategorien gezeigt haben, was sie können, fürs Publikum sowieso, aber auch für die JurorInnen, die mit rauchenden Köpfen, aber beseelt aus dem Wettbewerb herausgingen: „Wir haben sehr viel Spaß und Freude gehabt und es gab viele berührende Momente“, sagt Thorsten Weber, Juryvorsitzender der Kategorie „Jazz/Pop/Gospel 2“, mit 23 Beiträgen die größte des Wettbewerbs.

Neu waren dieses Mal die Kategorien „Vocal Band“ und „Vokalensemble“. In letzterer waren zwar nur vier, aber dafür umso unterschiedlichere Gruppen vertreten. Das machte den Job der Jury besonders interessant: Denn wie vergleicht man ein junges Männer- mit einem Frauenensemble, und wie ein gemischtes Ensemble aus Musikstudierenden mit einem, das aus 13-, 14-Jährigen besteht? Für alle gilt jedenfalls, so der Jury-Vorsitzende Wolfram Kössler: „Sich auf einen Wettbewerb vorzubereiten und dem fachlichen Urteil von außen zu stellen, ist eine tolle Chance, als Ensemble große Entwicklungsschritte zu machen.“

Und selbst „alte Hasen“ wie Friederike Stahmer, Mitglied der Jury der Kategorien für Kinder- und Jugendchöre und Professorin für Kinder- und Jugendchorleitung in Hannover, nahmen für die eigene Arbeit Impulse mit. Das Arrangement des türkischen Volkslieds „Kizilciklar oldu mu“, den der Auswahlchor des Österreichischen St. Georgs-Kollegs Istanbul im Gepäck hatte, will Stahmer unbedingt mit ihrem Mädchenchor ausprobieren. So soll es sein – Wettbewerb nicht nur als Kräftemessen, sondern als Ideenaustausch in alle Richtungen!

Hier ein paar Eindrücke vom Chorfest-Wettbewerb:

Chorfest Stuttgart 2016: ReJoySing Planig (Leigh Harline/Ned Washington) from Deutscher Chorverband on Vimeo.

Chorfest Stuttgart 2016: Twäng! Der Freiburger A-cappella-Popchor (Ed Sheeran) from Deutscher Chorverband on Vimeo.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte noch schnell die Rechenaufgabe lösen. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.