Nov 182014
 

ButtonAnlässlich ihrer dritten Auflage schreibt die chor.com (1.–4. Oktober 2015 in Dortmund) gemeinsam mit dem Helbling Verlag und in Zusammenarbeit mit dem PopCamp des Deutschen Musikrats den Kompositionswettbewerb „Gebt uns Songs! Songwriting Competition for Vocal Bands“ aus. Teilnehmen können engagierte Vocal Bands mit drei bis acht Mitgliedern und deren Songwriter, erwünscht sind ausschließlich Originalsongs und Originaltexte. Neu bei diesem Wettbewerb ist, dass die Stücke nicht mehr schriftlich, sondern ausschließlich als mp3-Aufnahmen eingereicht werden müssen.

Die Szene der Vocal Bands in Deutschland ist groß und wächst ständig weiter. Wie in der Pop? und Rockszene üblich, schreiben Vocal Bands die meisten ihrer Songs selbst. Die Songwriting Competition möchte die Szene aktivieren, ihre kreative Energie unterstützen und die Songs einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen.

Der Wettbewerb wendet sich deutschlandweit an engagierte und hochklassige Vocal Bands mit drei bis acht Mitgliedern und deren Songwriter. Erwünscht sind ausschließlich Originalsongs und Originaltexte. Instrumentalbegleitung ist nicht zugelassen, erlaubt sind Elektronik und Beatboxing. Pro Songwriter darf nur ein Song eingereicht werden, dieser darf bei keinem Label oder Verlag veröffentlicht oder bei einem anderen Wettbewerb prämiert worden sein. Mit der Teilnahme am Wettbewerb und der Einsendung stimmt man einer möglichen Inverlagnahme des Songs durch den Helbling Verlag zu. Die Bewerbung erfolgt ausschließlich mittels mp3?Aufnahmen. Noten dürfen mitgeschickt werden, haben aber keinerlei Einfluss auf die Wertung. Einsendeschluss ist der 28. Februar 2015.

Die Jury:  Michael Betzner?Brandt (Fabulous Fridays), Winnie Brückner (Niniwe Vocal Art, PopCamp?Absolventin), Michael Eimann (Slixs), Oliver Gies (Maybebop), Annette Marquard (Popakademie Mannheim: Department Chief für Singer/Songwriter, PopCamp?Coach), Moritz Puschke (chor.com), Thorsten Weber (Helbling Verlag).

Die Preise: Festivalauftritte bei der chor.com 2015, beim Chorfest 2016, Chor@Berlin 2016, 16. Internationale A?cappella?Woche Hannover; professionelle Studioproduktion für einen CD?Sampler, auf dem auch Maybebop, Slixs, Niniwe u. a. m. vertreten sind; Coaching der Gewinner?Bands durch die/einen der Juroren; Gesamt?Tickets für die chor.com 2015 im Wert von 260 Euro.

Fragen beantwortet das Projektbüro des Deutschen Chorverbands unter Tel. +49 (30) 847108930 oder per E-Mail an projektbuero@deutscher?chorverband.de

Hier gelangen Sie zur Ausschreibung und zum Bewerbungsformular.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte noch schnell die Rechenaufgabe lösen. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.