Feb 152014
 

Foto: Daniel SchalzZum Abschluss des zweiten Tages von Chor@Berlin sang der Deutsche Jugendkammerchor, normalerweise geleitet von Prof. Robert Göstl, im Radialsystem unter der Leitung von Frieder Bernius (Foto). Auf dem Programm standen Liebeslieder von Johannes Brahms. Nach dem Konzert traf Holger Frank Heimsch, Reporter und Moderator vom Hochschulradio Stuttgart horads 88,6, den Dirigenten zum Gespräch. Für das Radiomagazin Vocals on Air berichtet Bernius über seine Erfahrungen mit dem Deutschen Jugendkammerchor, die Zusammenarbeit mit jungen Sängerinnen und Sängern – und über den Unterscheid, als Dirigent vor gestandenen Profis oder Nachwuchsensembles zu stehen.

Klicken Sie hier für den gesamten Beitrag über den Auftritt des Deutschen Jugendkammerchors bei Chor@Berlin auf dem Blog des schwäbischen Chorverbandes „Singen und Stimme“ und im Radiomagazin Vocals on Air.