Sep 132013
 

Versprochen ist versprochen: Hier kommen einige Höhepunkte des Slixs-Konzertes gestern Abend im Jazzclub domicil in Ton und Bild. Der sechsstimmige „Vocal Virus“ verknüpft Jazz, Kehlgesang, Pop, Klassik … Eigene und gecoverte Songs, Klangcollagen und Body-Percussion gehen fließend ineinander über und werden von den Akteuren optisch in Szene gesetzt. Das szenische Konzert entstand in Zusammenarbeit mit dem Regisseur und Schauspieler Frieder Venus. Wer nach dem Schauen der Videos Lust auf mehr bekommen hat, sollte heute Abend um 21 Uhr im domicil vorbeischauen — dann  stehen die Slixs erneut auf der Bühne. Wir sind uns sicher, dass dieser Vocal Virus jeden infiziert, der dabei ist!

Während des Programms wechseln die Slix ständig ihre Positionen, so dass in einem Fort neue Konstellationen entstehen — auch sitzend wird öfter mal gesungen:

chor.com 2013: Slixs – Vocal Virus / Part 1 from Deutscher Chorverband on Vimeo.

Lange ruhen sich die Slixs aber nicht am Boden auf, meistens geht es auf der Bühne richtig zur Sache, wie im folgenden Video zu sehen ist. (Sorry für die schlechte Bildqualität zu Beginn, nach kurzer Zeit wird das Bild scharf!)

chor.com 2013: Slixs – Vocal Virus / Part 2 from Deutscher Chorverband on Vimeo.

Dass die Slixs aber nicht nur Party, sondern auch ruhig können, beweisen Sie beim folgenden Track. (Das etwas störende Grundrauschen kommt von der Lüftung des Jazzclub, wir wollten Ihnen dieses schöne Stück dennoch nicht vorbehalten.)

chor.com 2013: Slixs – Vocal Virus / Part 3 from Deutscher Chorverband on Vimeo.

Alles, was die Slixs während dieser Show machen, ist oder wird Musik. So auch der Versuch einer Ansage von Michael Eimann, der sonst gerne und viel auf der Bühne redet. Wenn ihn seine Bandkollegen nur lassen würden…

chor.com 2013: Slixs – Vocal Virus / Part 4 from Deutscher Chorverband on Vimeo.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte noch schnell die Rechenaufgabe lösen. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.