Aug 202013
 

Nur noch drei Wochen bis zur chor.com 2013, dem Branchentreff der deutschen und internationalen Chorszene mit einer Messe, mehr als 150 Workshops und rund 30 Konzerten vom 12. bis 15. September in Dortmund. Wer sicher als FachteilnehmerIn dabei sein will, sollte sich beeilen: Eine verbindliche Anmeldung ist nur noch bis zum 1. September (24 Uhr) möglich. Unterdessen ist auch der Kartenvorverkauf für alle restlichen chor.com-Konzerte angelaufen – unter anderem mit dem WDR Rundfunkchor Köln (Foto) unter der Leitung von Rupert Huber am Eröffnungsabend. Und nun hat auch Rheinland-Pfalz als letztes Bundesland die chor.com als Fortbildungsveranstaltung anerkannt.

Noch bis zum 1. September (24 Uhr) ist das Online-Anmeldeformular auf www.chor.com freigeschaltet. Wer sich dort als FachteilnehmerIn registrieren lässt, ist sicher beim Branchentreff dabei und bekommt sein Ticket (das als Kombiticket auch für den gesamten Nahverkehr im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr gilt) sowie das chor.com-Buch vor Beginn der Veranstaltung nach Hause geschickt. Das Fachteilnehmerticket berechtigt zur Teilnahme an sämtlichen Workshops und zum Besuch aller Konzerte.

Ab dem 2. September werden nur noch Restplätze vergeben – und auch diese nur solange der Vorrat reicht. Hierfür können sich Interessenten auf www.chor.com auf eine Reservierungsliste setzen lassen und ihr Fachteilnehmerticket dann ab dem 12. September direkt auf der chor.com bezahlen und abholen. Da die Zahl der bereits angemeldeten Teilnehmer allerdings schon jetzt auf die Kapazitätsgrenze der Workshopräume zusteuert, kann es sein, dass der Veranstalter auch diese Reservierungsliste bereits vor Beginn der chor.com schließt.

Hier gelangen Sie direkt zur Anmeldung für die chor.com 2013.

Nach dem chor.com-Nachtklang (14.9.) mit rund 20 Konzerten an einem Abend sowie dem Education-Projekt SingBach! (13. und 14.9.) sind ab sofort auch alle übrigen chor.com-Konzerte im Vorverkauf: Neben den drei Eröffnungskonzerten am 12.9. mit dem WDR Rundfunkchor, dem Dresdner Kammerchor und dem A-cappella-Sextett Slixs gehören dazu am 13.9. Bachs h-Moll-Messe mit dem Deutschen Jugendkammerchor sowie ein weiteres Slixs-Konzert. Die Karten sind bei allen bekannten Dortmunder Vorverkaufsstellen sowie Chortickets, dem Ticket-Shop des Deutschen Chorverbandes erhältlich. Dort gibt es die Karten übrigens ohne Vorverkaufsgebühren (es fallen lediglich Versandgebühren von 2 Euro pro Bestellung an).

Hier gelangen Sie zum Kartenvorverkauf für die chor.com-Konzerte.

Als letztes Bundesland hat nun auch Rheinland-Pfalz die chor.com offiziell als Fortbildung anerkannt. Damit können sich zum Beispiel LehrInnen für einen Besuch des Branchentreffs Bildungsurlaub nehmen.

Klicken Sie hier für eine Liste mit den einzelnen Regelungen aller Bundesländer.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte noch schnell die Rechenaufgabe lösen. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.