Mai 292013
 

kompositionswettbewerb2013-212x300Die Jury des zweiten, von Deutschem Chorverband (DCV) und Helbling Verlag ausgeschriebenen Kompositionswettbewerb hatte es wahrlich nicht einfach – immerhin waren sage und schreibe 173 Stücke eingegangen, die es zu bewerten galt. „Gebt uns Weihnachts-Noten!”, so lautete die Aufforderung anlässlich der chor.com 2013, auf der am 13. September in Dortmund auch die Gewinner des Wettbewerbs präsentiert werden. Nach langen Beratungen hat die Jury nun ihr Urteil gefällt – die acht Gewinner stehen fest!

Bereits am ersten Wettbewerb von Helbling Verlag und DCV zum Thema Pop/Jazz zur chor.com 2011 hatten 70 Komponisten und Arrangeure teilgenommen. Im Gegensatz zur Premiere war der Wettbewerb dieses Mal offen für alle Genres, dafür gab es eine thematische Vorgabe: Weihnachtlich soll es klingen. Schließlich ist keine Zeit im Jahr so mit dem Singen verbunden wie die Advents- und Weihnachtszeit. Neben den altbewährten Chorstücken sind die Chöre allerdings auch immer auf der Suche nach neuer Literatur – und hier wollen der Helbling Verlag und der DCV Abhilfe schaffen.

Acht Komponistinnen und Komponisten waren es schließlich, deren Werke die Jury am meisten überzeugten – sie dürfen sich nicht nur auf die Präsentation in Dortmund freuen, sondern auch auf die Veröffentlichung ihrer Stücke im Helbling Verlag sowie voraussichtlich eine Einspielung der Siegertitel auf CD. Auf welchem Platz sie jeweils landeten, erfahren sie selbst und das Publikum erst in Dortmund. Doch die Namen der Gewinner dürfen hier schon einmal verraten werden:

Winnie Brückner, Berlin – Arrangement für Frauenchor
Johannes Söllner, Freiburg – Arrangement für Gemischten Chor
Jan Wilke, Heidelberg – Komposition für Männerchor
Martin Jaunich, Berlin – Arrangement für Jazz-/Pop-/Swing-Chor
Björn Mummert, Schleswig – Komposition für Gemischten Chor
Kai Koch, Münster – Arrangement für Männerchor
Indra Tedjasukmana, Dortmund – Komposition für Mixed Pop / Jazz-Chor
Simon Kubisch, Weimar – Komposition für Gemischten Chor

Wir gratulieren herzlich und freuen uns auf die Präsentation der Siegertitel in Dortmund!

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte noch schnell die Rechenaufgabe lösen. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.