Jun 092012
 

Man müsste die Augen und Ohren schon sehr fest verschließen, um nicht zu bemerken, dass ganz Frankfurt singt. An jeder Ecke, in Cafés und auf dem Bahnhof – überall kommt es zu spontanen Kurzkonzerten. Selbst als gestern die Nacht der Chöre so gut besucht war, dass nicht immer alle Gäste in jedes Konzert kamen, sangen die Wartenden sich gegenseitig etwas vor.

 Nachdem das offizielle Programm auf dem Römerberg beendet war, sangen dort die Restaurantbesucher einfach selbst weiter und im main_forum der IG Metall kamen sich zwei Chöre näher, indem sie noch Stunden nach ihrem Auftritt beisammen saßen und gemeinsam Lieder anstimmten.
Auch der Deutsche Jugendkammerchor gab nachts noch ein spontanes Open-Air-Konzert in der Innenstadt. Sofort bildete sich ein Zuschauertraube um den Chor herum und hörte begeistert zu.

Deutsches Chorfest 2012: Spontaner Open-Air-Auftritt des Deutschen Jugendkammerchors from Deutscher Chorverband on Vimeo.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte noch schnell die Rechenaufgabe lösen. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.