Mai 302012
 

Es sind nur noch wenige Tage bis zum Chorfest in Frankfurt. Die Vorfreude, aber auch die Anspannung und der Stress in der Geschäftsstelle des Deutschen Chorverbands in der Eichendorffstraße in Berlin sowie dem Chorfestbüro im main_forum der IG Metall in Frankfurt steigern sich beinahe stündlich.

Trotzdem möchten wir an dieser Stelle uns den Luxus gönnen, einmal kurz inne zu halten und einen Rückblick auf den vergangenen September wagen. Denn ab sofort steht die tolle 30-Minuten-Dokumentation des Filmteams von nmzMedia über den ersten Branchentreff der Chorszene online. Für alle die da waren, lohnt sich das Anschauen – und für die, die die chor.com-Premiere mit Messe, Workshops, Konzerten und großartigen Chören und Künstlern wie Simon Halsey, Frieder Bernius oder Wolf Biermann (Foto) verpasst haben, natürlich erst recht!

Am 7. Juni fällt der Startschuss für das Deutsche Chorfest 2012 in Frankfurt – mehr als 20.000 Sängerinnen und Sänger aus über 600 Chören werden die Mainmetropole mit Chormusik fluten. Dieses Mammutprojekt stemmt der Deutsche Chorverband, der schon 2011 in Dortmund ein großes Highlight der Chorszene auf die Beine gestellt hat: die chor.com, die erste Chormesse Deutschlands. Dort entstand das Feature „Dortmund ist ganz Chor“, das nicht nur Laien und Profis bei den unterschiedlichsten Workshops und Konzerten über die Schulter geschaut haben, sondern das vor allem einer Frage nachgeht: Was sind das für Menschen, die in einem Chor singen? Sehen Sie das Feature über das Chorsingen in Deutschland hier in voller Länge von 30 Minuten – und kommen Sie danach, wenn Sie Lust bekommen haben, vom 7. bis 10. Juni zum Deutschen Chorfest, wenn es dann nicht mehr heißt „Dortmund“ sondern „Frankfurt ist ganz Chor!“.

Ein Film von nmzMedia im Auftrag des Deutschen Chorverbands.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte noch schnell die Rechenaufgabe lösen. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.